MONTAGE

woff-instrukcja-a4-r1-02

Zusammen mit dem Aufhänger finden Sie im Karton Schrauben und Dübel für eine Beton- oder Ziegelwand.

Beachten Sie, dass für Trockenbau-, Holz- oder Paneelwände dafür geeignete Montageelemente gewählt werden müssen.

Bereiten Sie vor der Montage alle notwendigen Werkzeuge vor: einen Kreuzschraubenzieher oder einen Akkuschrauber mit dem entsprechenden Aufsatz, eine Bohrmaschine, einen 5-mm-Bohrer, einen Hammer, einen Bleistift, ein Maßband und eine Wasserwaage. Suchen Sie den richtigen Platz für Ihren Aufhänger: er sollte durch keine Möbelstücke bedeckt werden und optimalerweise 15 cm Abstand auf jeder Seite haben. Die Höhe passen Sie so an, dass der Besitzer den Aufhänger leicht erreichen kann.

woff-instrukcja-a4-r1-03

Legen Sie den Aufhänger an die Wand an und markieren Sie mithilfe eines Bleistifts die Lage der Montagelöcher.
Stellen Sie mit der Wasserwaage sicher, dass die Löcher perfekt waagerecht zueinander liegen.

[break]

woff-instrukcja-a4-r1-04

Legen Sie den Aufhänger beiseite und bohren Sie die markierten Löcher mit einem 5-mm-Bohrer.

[break]

woff-instrukcja-a4-r1-06

Drücken Sie die Dübel in die Löcher hinein, nutzen Sie dafür bei Bedarf den Hammer (aber schlagen Sie vorsichtig, um die Wand nicht zu beschädigen).

[break]

woff-instrukcja-a4-r1-07

Legen Sie den Aufhänger an und drehen Sie die Schrauben mithilfe eines Kreuzschraubenziehers oder eines Akkuschraubers ein.

[break]

woff-instrukcja-a4-r1-08

Ihr Aufhänger ist fertig! Jetzt können Sie alle Ihren Medaillen aufhängen.